Wir sind eine überregional tätige Insolvenzverwaltung und suchen zur Verstärkung unseres Teams ab sofort eine/n Sachbearbeiter/in Insolvenzverwaltung mit dem Schwerpunkt Forderungsprüfung in der Kanzlei in Magdeburg. Sie arbeiten in einer unbefristeten Beschäftigung mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 35-40 h. Ihr Aufgabengebiet umfasst u. a., die Forderungsprüfung im Rahmen der Bearbeitung von Insolvenzverwaltungen, Führen der Vermögensverzeichnisse und Anlegen von Insolvenzverfahren (Software Winsolvenz 99 / P4), Schriftwechsel mit den Gläubigern, Ausführung von Sekretariatstätigkeiten (Schriftwechsel mit Verfahrensbeteiligten, Schreiben nach Diktat, Postbearbeitung, Telefonate, Erstellen von Terminlisten etc. Wir setzen voraus: kaufmännische Ausbildung oder Ausbildung zur Rechtsanwaltsfachangestellte/r, Berufserfahrung in der Sekretariatsarbeit, Gute und schnelle Auffassungsgabe bei gleichzeitiger Umsetzung im fachlichen Bereich, Flexibilität, Sorgfalt, Belastbarkeit, Führerschein PKW ist von Vorteil.

Bei Interesse freuen wir uns auf Ihre aussagefähigen Bewerbungen per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Post: Herbold & Partner Insolvenzverwalter KG, Haeckelstraße 10, 39104 Magdeburg. Unsere Mitarbeiterin, Frau Katrin Schulze, steht Ihnen als Ansprechpartner und für Rückfragen zur Verfügung.